JAGDHUNDE IN NOT
August 13th, 2018 at 16:58
Posted by admin in Hunde in Not

Für den etwa fünfjährigen Rüden Champ  wird dringend ein neues, dauerhaftes Zuhause gesucht; derzeit befindet er sich auf einer Pflegestelle in 55422 Bacharach/Rhein.

Champ versteht sich mit allen Menschen und ist auch Kindern gegenüber sehr entspannt. Andere Hunde findet er klasse, egal, ob fremd oder schon bekannt. Im Haus läßt Champ sich gerne durch Streicheleinheiten verwöhnen; er ist kein großer Aufpasser. Im Auto mitfahren geht schon immer besser, anfangs war er dabei noch etwas vorsichtig, inzwischen steigt er freiwillig ein und bleibt während der Fahrt komplett entspannt.

Sein Verhalten draußen häng von der Umgebung ab, in wildarmer Gegend ist er absolut folgsam an der Leine und ein toller Begleiter. Ist jedoch Wild in der Nähe zeigt Champ die Qualtiäten des Jagdhundes, der in ihm steckt. Er leistet großartige Nasenarbeit, ist wachsam und zeigt Wild an. Leider wurden bei Champ diese Veranlagungen bisher nicht in die richtigen Bahne gelenkt sodaß die Leinenführigkeit und das Gehorsam in solchen Situationen noch trainiert werden müssen.

Auch wenn Champ eher jagdlich ambitioniert ist würde auch ein nicht-jagdliches Zuhause für ihn in Frage kommen - sofern seine Triebe entsprechend umgelenkt werden. Insbesondere Nasenarbeit ist für Champ wichtig, dabei fühlt er sich durch Lob und Streicheleinheiten deutlich besser belohnt als mit Futter. Ein Problem, an dem zurzeit gearbeitet wird, ist seine Angst vor Gewitter.

Idealerweise gibt es in Champs zukünftigem Zuhause einen gut eingezäunten Garten. Wichtig für ihn ist intensiver Familienaschluß da er menschliche Aufmerksamkeit sehr genießt.

Kontakt: Streunerglück e. V., Janina Kuban, Mobil-Tel.: 0160 93776307, E-Mail: janina@streunerglueck.de


Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit deaktiviert.