JAGDHUNDE IN NOT
Dezember 18th, 2018 at 12:41
Posted by admin in Hunde in Not

Durch eine Beschlagnahmung des Veterinäramtes kam der achtjährige Rüde Rüde Sam ins Tierheim. Leider wurde er in der Vergangenheit nicht artgerecht gehalten, er musste den ganzen Tag in einem winzig kleinen Holzschuppen ausharren. Viel zu wenig Platz und viel zu wenig Menschenkontakt waren daraus die Folge. Dabei ist Sam ein echter Menschenfreund, er liebt es, gestreichelt und bewegt zu werden. Er zeigt sich dem Menschen gegenüber freundlich, zutraulich und lieb.

Für Sam wird ein neues zu Hause ohne kleine Kinder gesucht, mit einem eingezäunten Garten, indem er sich ohne Leine bewegen kann. Andere Tiere oder Artgenossen sollten nicht vorhanden sein.

Sam geht sehr gerne und ausgiebig spazieren. Leider gab es in der Vergangenheit in seinem alten „Zuhause” wohl Zwischenfälle mit anderen Hunden, sodass Sam beim Spazieren gehen Maulkorb- und Leinenzwang hat. Um Sam halten zu dürfen, müssten Interessen einige Auflagen erfüllen.
Weitere Informationen und Kontakt: Julias Tierheim in 48683 Ahaus, Tel.: 02561 8660859, E-Mail: Julia.steggemann@hotmail.de


Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit deaktiviert.