JAGDHUNDE IN NOT
März 31st, 2019 at 12:54
Posted by admin in Hunde in Not

Die Hündin Bella und der Rüde Lucky sind Wurfgeschwister, geboren im März 2009. Sie leben seit ihrer Geburt zusammen und müssen nun, aufgrund einer schweren Erkrankung ihres bisherigen Halters, schnellstens in ein neues Zuhause umziehen, idealerweise zusammen.

Bella, die Hündin (schokobraun mit weißer Blässe auf der Brust, unkastriert), ist noch sehr aufgeweckt und hat noch viel Energie. Sie schmust sehr gerne mit ihrem Bruder Lucky, aber auch mit Menschen. Bella geht leider nicht sehr entspannt an der Leine, kann aber abgeleint werden und läuft nicht weg.
Der Rüde Lucky (grau, kastriert) ist Zuhause eher der gemütliche, ruhige und entspannte Typ, er ist ebenso wie Bella sehr verschmust. Sein Sehrvermögen ist ein wenig eingeschränkt. Lucky versteht sich nicht gut mit anderen Hunden; ist er an der Leine so zieht er und bellt die anderen Hunde an. Auch Lucky kann abgeleint werden und läuft nicht weg, würde aber zu anderen Hunden hinlaufen.

Bella und auch Lucky hören auf die Grundkommandos “Sitz”, “Platz” (auch im Laufen), “Bleib”, “Pfötchen”; Beide apportieren gerne.

Ideal wäre es, wenn die beiden Geschwister zusammen bleiben könnten, denn sie kennen es nicht anders und hängen sehr aneinander. Innerhalb dieses Rudels hat Bella die führende Position.

Die Beiden befinden sich derzeit in Schloß Holte-Stukenbrock im Kreis Gütersloh.

Weitere Informationen: Jagdhunde in Not e. V., Konny Ritter, Tel.: 06707 915022 oder Susanne Hommen, Tel.: 06362 309647


Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit deaktiviert.