JAGDHUNDE IN NOT
April 15th, 2019 at 15:33
Posted by admin in Hunde in Not

Für den Rüden Mexx (geboren 2012) wird ein neues Zuhause gesucht da sein vorheriger Besitzer verstorben ist. Mexx ist in der Vergangenheit leider nur selten aus seinem Zwinger heraus gekommen und steht daher der Welt eher skeptisch gegenüber; wenn man mit ihm in belebteren Gegenden unterwegs ist wird er schnell nervös und fängt an zu speicheln oder leer zu kauen. Wenn er frei im Wald läuft ist er konzentriert, entspannt und ständig mit der Nase am Boden.

Mittlerweile ist Mexx auch das Leben in der Wohnung gewöhnt und kann dort auch mal einige Zeit alleine bleiben. Die Grundkommandos wie “Bleib”, “Sitz”, “Ablegen”, “Bei Fuß” und “Komm’” beherrscht er. Ziemlich sicher wurden in der Vergangenheit auch Fährten mit ihm gegangen.

Mit anderen Hunden versteht sich Mexx nicht immer und an der Leine fängt er dann auch schon mal an zu bellen. Mit Menschen braucht Mexx eine gewisse Zeit bis er sich öffnet. Draußen ignoriert er Menschen einfach, sobald jedoch Jemand Neues in die Wohnung kommt versucht er, die Wohnung zu verteidigen. Lässt man ihn etwas Zeit wird er richtig zutraulich und genießt dann die menschliche Nähe.

Für Mexx werden Menschen gesucht, die ihm die nötige Sicherheit und ein liebevolles Zuhause geben. Mexx lebt in Wien/Österreich.

Weitere Informationen: Jagdhunde in Not e. V., Konny Ritter, Tel.: 06707 915022 oder Susanne Hommen, Tel.: 06362 309 647


Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit deaktiviert.