JAGDHUNDE IN NOT
Mai 17th, 2019 at 11:44
Posted by admin in Hunde in Not

Paul, ein in Juni 2012 geborener Rüde, war sieben Jahre lang der tägliche Begleiter seines nun verstorbenen Besitzers. Die ersten vier Jahre war Paul tagsüber alleine, mit offenem Zwinger und großem Wiesenauslauf.  Als sein Halter erkrankte wurde Paul überwiegend im Haus gehalten und war nur auf seinen Halter fixiert.

Bisher wurde Paul nicht jagdlich geführt. Für ihn wird ein neues Zuhause gesucht, gerne auch bei einem Jäger. Für Paul wäre ein neuer Halter wichtig, der viel mit ihm in der freien Natur unterwegs ist und der den Tagesablauf mit ihm gemeinsam gestaltet.

Paul lebt zurzeit in Frielendorf (Hessen).

Weitere Informationen: Jagdhunde in Not e. V., Konny Ritter, Tel.: 06707 915022 oder Susanne Hommen, Tel.: 06362 309 647


Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit deaktiviert.