JAGDHUNDE IN NOT
September 6th, 2019 at 15:09
Posted by admin in Hunde in Not
Für diesen im Dezember 2017 geborenen blauen Weimaraner-Rüden wird dringend ein neuer Halter gesucht, der idealerweise ein Kenner der Rasse ist. Der Rüde hat eine Widerristhöhe von etwa 70 cm bei einem Gewicht von 30 kg. Er ist sehr sensibel und in unerwarteten/neuen Situationen unsicher, gepaar mit hohem Schutz- und Wachtrieb. Als Ressourcenverteidiger geht er nach vorne. Er lernt gerne und schnell und kennt und befolgt sicher Kommandos. Seine Leinenführigkeit ist gut; Freilauf in bekanntem Terrain ist kein Problem, in fremder Gegend läuft er meist mit Schleppleine. Er ist verträglich mit den meisten Artgenossen. Er ist misstrauisch gegenüber fremden Menschen und mag keine Kinder
Sein Jagdtrieb ist stark ausgeprägt, jedoch ist er abrufbar wenn man rechtzeitig reagiert. Er sucht und bringt sehr gerne Dummies, ist super begeistert und talentiert beim Mantrainling. Er orientiert sich gerne an seinem Führer und sucht Nähe, ist aber kein ausgeprägter Kuschelhund.
Der Rüde kann mit beim Joggen, am Fahrrad mitlaufen wurde auch schon ein wenig geübt. Längere Autofahrten sind für ihn in seiner vertrauten Box unproblematisch. An Alltagsgeräusche, wie z. B. Staubsauger oder Rasenmäher, ist er gewöhnt.
Seine Hauptbezugspersonen verteidigt der Rüde gegen den Rest der Familie. Man muss auf sehr feine Anzeichen achten um ihn lesen zu können.  Er kann in Situationen, in denen er mit einer Bezugsperson zusammen ist, schlecht damit umgehen wenn sich jemand frontal nähert bzw. wenn abends jemand nach Hause kommt. Es gab in der Vergangenheit bereits Beißvorfälle.
Ideal für den Rüden wäre ein neues Zuhause bei einem alleine lebenden Menschen oder einem Paar ohne Kinder und mit nicht allzu vielen unterschiedlichen Besuchern, da er sich damit schwer tut. Er liebt es, stundenlang mit seinem Halter in der Natur herumzulaufen; er kann aber auch in Fußgängerzonen gut “Bei Fuß” gehen.
Der Rüde lebt am linken Niederrhein.

Interessenten, mindestens mit Jagdhund-, besser noch mit Weimaraner-Erfahrung, erhalten
weitere Informationen von: Jagdhunde in Not e. V., Konny Ritter, Tel.: 06707 915022 oder Susanne Hommen, Tel.: 06362 309647
Ali2.jpgAli3.jpgAli.jpg

Ali4.jpgAli1.JPG

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit deaktiviert.