JAGDHUNDE IN NOT
Oktober 26th, 2019 at 13:28
Posted by admin in Hunde in Not

Manni, geboren 2016, kastriert, ist ein etwa kniehoher Rüde der bereits seit einem Jahr im Tierheim lebt weil seine bisherigen Halter mit ihm überfordert waren. Manni ist sehr lernwillig und schlau, beharrlich, aber auch sehr verschmust. Er hat ein sehr ausgeprägtes Beutefangverhalten, deshalb kann er nicht mit Kleintieren im neuen Zuhause leben. Der Trieb bezieht sich allerdings nicht auf Kinder.

Manni braucht Menschen die ihm konsequent Regeln aufzeigen, diese mit Ruhe durchsetzen und die sich nicht gleich von Manni um die Pfote wickeln lassen damit er sie nicht mehr ernst nimmt.

Mit Gassigehen alleine wird man ihm nicht gerecht, “Kopfarbeit” sollte unbedingt mit ihm gemacht werden. Getreu nach dem Motto “Wenn du mir nichts Interessantes bietest dann suche ich mir meine Beschäftigung selbst” kann Manni diesbezüglich auch durchaus erfinderisch werden. Zäune sollten hierbei nicht unterschätzt werden da er sehr hoch springen und auch etwas klettern kann. Während er draußen alles sehr interessant findet ist Manni im Tierheim-Zwinger auf “Kuschelkurs” und genießt die Zeit mit den Menschen und die Streicheleinheiten.

Manni hat in einem Zuhause wohl ein Problem mit dem Alleinebleiben und es ist für ihn definitiv zu knapp, ihm das in zwei bis drei Wochen beibringen zu wollen.

Für Manni wird dringend ein passendes Zuhause gesucht. Bei den für ihn richtigen Menschen und bei richtiger Erziehung und Auslastung wird Manni bestimmt ein guter und treuer Begleiter mit dem niemals Langeweile aufkommt.

Kontakt: Tierschutzverein Ettlingen e. V., Tel.: 0722243 93612, E-Mail: vorstand@tierschutzverein-ettlingen.de.

Terrier1.jpgTerrier7.jpgTerrier5.jpgTerrier.jpgTerrier3.jpgTerrier2.jpg


Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit deaktiviert.