JAGDHUNDE IN NOT
Oktober 30th, 2019 at 18:35
Posted by admin in Hunde in Not

RESERVIERT!

Für die zweieinhalbjährige Hündin Toska wird dringend eine neues Zuhause gesucht, idealerweise bei einem ambitionierten Jäger der die Zeit und die jagdlichen Möglichkeiten hat Toskas Potential und ihre große Freude an der Jagd zu befriedigen. Ihre bisherigen Halter, bei denen sie seit dem Welpenalter im Haus lebt, können Toska aus beruflichen und familieren Gründen nicht mehr gerecht werden.
Toska ist sehr menschenbezogen. Sie liebt es, zu apportieren, sei es im jagdlichen Bereich oder beim Ballspielen. Toska ist beim Spazierengehen auch ohne Leine durch das Training mit der Pfeife gut abrufbar. Sie hat viel Spaß daran, am Fahrrad zu laufen, ist voller Energie und freut sich über jede Art von Beschäftigung. Im Haus kann Toska gut abschalten und ein echter Schmusehund sein.
Gegenüber anderen Hunden ist Toska zunächst sehr zurückhaltend - hier entscheidet die Sympathie. Ein erstes Beschnuppern sollte sicherheitshalber an der Leine stattfinden, wenn Toska den anderen Hund nicht mag beißt sie auch mal zu. Sie ist zudem sehr futterneidisch und verteidigt ihr Futter deutlich gegenüber Menschen und Hunden.
Toska lebt im Großraum Hannover.
Weitere Informationen:
Jagdhunde in Not e. V., Konny Ritter, Tel.: 06707 915022 oder Susanne Hommen, Tel.: 06362 309647
tosca.jpgtosca1.jpg

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit deaktiviert.