JAGDHUNDE IN NOT
März 2nd, 2020 at 12:19
Posted by admin in Hunde in Not
Sirius ist ein lebensfroher und anhänglicher junger Rüde der sich eng an seine Bezugsperson anschließt. Auf Fremde geht er ohne Vorbehalte zu und nimmt freundlich Kontakt auf; auch seine absolute Kinderfreundlichkeit zeichnen ihn aus.
Sirius bindet sich schnell, am liebsten wäre er den ganzen Tag bei seinem Menschen.

Aufgrund seines sehr guten Sozialverhaltens mit Artgenossen enden Hundebegegnungen gern in einem ausgelassenen Spiel.

Der junge Rüde zeigt sich umweltsicher. Egal ob Autos, laute Motoren, raschelnde Geräusche oder Gegenstände,  er reagiert auf solche Reize mit Gelassenheit. Sein  Nevenkostüm ist gut belastbar, sein Charkter ist ruhig und ausgeglichen.
Sirius zeigt keinerlei aggressives Potential ist und ein rundum liebenswerter Hund.
Mit Siruis zu arbeiten macht viel Freude, da er lernwillig und intelligent ist. Er ist sehr bemüht alles richtig zu machen und zu gefallen.

Sirius braucht Konsequenz und Führung,  aber keine harte Hand, er ist eher sensibel.
Sirius fährt gern im Auto mit und verhält sich dabei absolut ruhig. Auch auf langen Strecken bemerkt man seine Anwesenheit nicht.
Rassebedingt ist Sirius jagdlich interessiert und nach entsprechender Ausbildung sicher auch einsetzbar. Körperliche und geistige Auslastung sind für einen Hund seines Alters und seiner Rasse unverzichtbar.
Sirius ist ein eher kleiner und zierlicher Rüde, sein Gewicht liegt bei 25 kg; sein Herkunftsland ist Bulgarien.
Der Rüde lebt zurzeit im Raum Kassel.
Kontakt: Deutsch-Bulgarische Tierhilfe e. V., M. Freieck, Mobil-Tel.: 0157 32389201
Sirius1.jpgSirius.jpg


Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit deaktiviert.