JAGDHUNDE IN NOT
November 15th, 2020 at 12:04
Posted by admin in Hunde in Not

Weimaranerrüde Max, 5 Jahre, sucht aus familiären Gründen ein neues Zuhause.

Max verfügt über ein freundliches und lebhaftes Wesen. Er ist sensibel. Mit den ehemals eigenen im Hausstand lebenden Katzen ist er gut ausgekommen. Mit fremden Hunden, insbesondere Hündinnen, kommt er gut aus und sucht den Kontakt. Max hat einen eigenen Beutel mit Spielsachen, aus denen er das Spielzeug entnimmt. Max liegt gern auf dem Sofa. Max ist fit und zeigt in Feld und Flur ein großes Bewegungsbedürfnis. Er ist schnell auf den Pfoten. Das Allergrößte sind für ihn Waldspaziergänge. Das ist sein Ding. Max ist ein „Waldhund“ und Naturbursche, der gern auf dem Sofa liegt. Mit der Leine um den Block reicht nicht aus. Max ist leinenführig, kennt die Kommandos „Sitz“, „Platz“, „Bei Fuß“. Abgeleint eilt er schon relativ weit voran, kommt auf Abruf aber auch aus der Ferne problemlos zurück und lässt sich anleinen. Wild, etwa Rehen, läuft er nicht hinterher sondern steht vor. Max ist auch als Wachhund geeignet.

Max hat einseitige Larynxparalyse (einseitige Kehlkopflähmung). Das führt dazu, dass er bei wärmeren Temperaturen bei ungebrochenem Bewegungsdrang mehr hechelt.                                                  

Max lebt mit seinem Halter im Hohenlohekreis dem Nordosten Baden-Württembergs.

Weitere Informationen: Jagdhunde in Not e.V.

Kornelia Ritter 06707/ 915022 oder Susanne Hommen 06362/309647

JiN Max2.jpgbea.jpg

JiN Max3.jpgbea.jpg

JiN Max.jpgbea.jpg


Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit deaktiviert.