JAGDHUNDE IN NOT
Januar 28th, 2021 at 16:22
Posted by admin in Hunde in Not

Linus, geb.30.01.2015, kastriert

Er hat mit einem Jahr, auf Grund eines Glaukom, ein Auge verloren. Was ihn aber nicht einschränkt.

Er hat eine gute Grundausbildung erhalten, wurde aber nicht jagdlich geführt.

Linus apportiert mit Leidenschaft, fährt problemlos im Auto mit und kann sehr gut alleine bleiben ( ist dann in einem separaten Bereich innerhalb des Hauses).

Ohne Leine ist er anderen Hunden gegenüber meist verträglich, an der Leine kann er schon mal pöbeln.

Linus hat eine starke Bindung zu seiner Bezugsperson, er zeigt alle rassetypischen Eigenschaften eines Drahthaar und ist sehr wachsam.

Linus lebt mit seinen Besitzer im Landkreis Schaumburg

Weitere Informationen: Jagdhunde in Not e.V.

Kornelia Ritter 06707/ 915022 oder Susanne Hommen 06362/309647

JiN Linus 1.jpgbear.jpg

JiN Linus.jpgbear.jpg


Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit deaktiviert.